Christian Makus

Ursprünglich Lehrer (Sek II), seit vielen Jahren in der Erwachsenenbildung tätig. Als zertifizierter Deeskalationstrainer (Gewaltakademie Villigst) und EOL-Trainer (Metalog) ist es mir besonders wichtig, Lernprozesse in Gruppen so zu unterstützen, dass dabei das eigene Handeln und die eigenen Erfahrungen für die Weiterentwicklung fruchtbar gemacht werden.

Da „moving times“ ein so tolles Projekt ist, empfinde ich auch die Projektleitung für mich als eine ganz besondere Aufgabe. Im Kursalltag bin ich mit vielen inhaltlichen Angeboten dabei: Psychologie und Politik, Teamtraining und Outdoor-Aktionen, Sport, Entspannungstraining, Tänze, Einzelcoachings… Ich liebe an diesem Kurs die enorme produktive Energie, die davon ausgehen kann, wenn ein Haufen junger Leute sich intensiv auf einen gemeinsamen Prozess einlässt.

Mit meiner Familie lebe ich in Hermannsburg.