Felix Hentschel

Winterkurs ist …
… etwas, was man nicht erklären oder lesen kann. Es ist etwas, was man erleben muss. Es ist unglaublich! Als der Kurs anfing, dachte ich erst, ich ziehe meine fünf Monate hier durch und mache das Beste draus; aber nach einem Tag war schon klar für mich: Das wird super hier. Ich kann mit reinem Gewissen sagen: Das war die beste Zeit meines Lebens. Aber es gab noch etwas, was alle Rahmen gesprengt hat, und das waren die anderen Kursteilnehmer. Mit denen hat alles 1 Millionen mal mehr Spaß gemacht. Mit ihnen die 17 Wochen zu verbringen war super spitze.
Das ist wohl das Schlechte am Winterkurs, dass man einen total verrückten Haufen kennen lernt und dass der Kurs dann zuende geht. Schade!

Felix Hentschel, Winterkurs  2009/2010