Abschied am 22. März

Geschrieben am 26. März 2013 von

Die letzte Kurswoche war geprägt von intensivem Zurückblicken auf fünf ereignisreiche Monate. Viele Gespräche und das Bedürfnis, noch mal mit allen diese tolle Gemeinsamkeit zu spüren, prägten die letzten Tage. Dazu das berühmte Gefühlschaos: Abschiedsschmerz und gleichzeitig intensive freundschaftliche Verbundenheit, das Gefühl für den kostbaren gegenwärtigen Augenblick, Dankbarkeit und Vorfreude auf die  nächste Etappe  - alle diese Emotionen schwirrten durcheinander.

Nun gehen alle ihre eigenen Wege – einem neuen Lebensabschnitt entgegen.

 

Print Friendly

Du kannst einen Kommentar verfassen oder einen Trackback von Deiner eigenen Seite setzen. Nach oben


Einen Kommentar verfassen